Sozialverband Brokdorf

Über den Verband


 

Der Sozialverband Brokdorf wurde am 21.Februar 1948, damals noch unter dem Namen Reichsbund, vom damaligen Brokdorfer Bürgermeister Potratz ins Leben gerufen.
Damit feiert der Sozialverband Brokdorf im Jahr 2008 seinen 60. Geburtstag.

Mehr als 93000 Schleswig-Holsteiner sind Mitglied im Sozialverband Deutschland, wovon zur Zeit (Februar 2014) knapp über 143 aus Brokdorf kommen.

Der Sozialverband vertritt nicht nur die Rechte und Interessen seiner Mitglieder, sondern bietet ihnen in seinen Ortsverbänden auch ein vielfältiges Angebot für Reisen und Geselligkeit.

Eine feste gesellige Veranstaltung ist die Adventsfeier, welche immer am 2. Advent des Jahres stattfindet.
2018 feiererte der Ortsverband Brokdorf seinen 70. Geburtstag und hatte auf seiner schönen Feier die Gruppe "Büttpedders" zu Gast.

1. Vorsitzende des Ortsverbandes Brokdorf ist Heinke Langbehn. Die Position des 2. Vorsitzenden ist derzeit nicht besetzt.
Den Vorstand ergänzen Karin Rohdewohld als Kassenwartin sowie Ulrike Gerdes als Schriftführerin.
Frauenbeauftragte ist Hanna Averhoff. Als Beisitzer fungieren Gisela Bolten, Gerdi Looft und Günther Wilde.

Hubert Stahl ist seit Februar 2014 Ehrenvorsitzender.

Weitere Auskünfte zum Sozialverband-Ortsverband Brokdorf erteilt:

Heinke Langbehn  
An der Wettern 8
25576 Brokdorf
Telefon: +49 (0)4829-901945


[www.sovd.de/]