Verschmutzter Elbstrand

Verschmutzter Elbstrand

20.10.2018 - 21:59:47

Mit der letzten Flut ist eine wachsartige Substanz an unseren Elbstrand gespült worden. Vermutlich handelt es sich bei den weißen Teilchen und kleinen Klumpen an der Hochwassermarke um Paraffin. Paraffin ist ein Grundstoff in der chemischen und kosmetischen Industrie und wird weltweit als Massengut verschifft. Nach einer Vorreinigung im Hafen ist es den Schiffsbesatzungen tatsächlich erlaubt unter bestimmten Voraussetzungen die Schiffstanks auf hoher See noch einmal zu spülen. Bei ungünstigen Wind- und Strömungsverhältnissen landet es dann oft an Stränden. Diesmal auch an unserem schönen Elbstrand. Paraffin ist nicht giftig aber so etwas wollen wir ganz sicher nicht an unserem Strand haben!