Springen im Freibad wieder erlaubt

Springen im Freibad wieder erlaubt

21.07.2020 - 08:16:31

Im Rahmen weiterer Lockerungen der Corona-Beschränkungen hat das Land Schleswig-Holstein ab dem 20. Juli die Nutzung der Spaßbereiche in den Schwimmbädern des Landes wieder gestattet. Voraussetzung dafür ist dabei die Vorlage eines entsprechenden Hygienekonzeptes.
Im Brokdorfer Freibad an Diek darf deshalb jetzt wieder der Sprungturm genutzt werden. Die 101m lange Spaßrutsche bleibt jedoch weiter geschlossen. Grund dafür sind noch nicht abgeschlossene Fliesenarbeiten im Auslaufbereich der Rutsche.