Hufmarsch-unser längster Heimweg

Hufmarsch-unser längster Heimweg

09.03.2019 - 18:06:26

Sarah Langmaack arbeitete fast 3 Jahre als Doghandlerin auf einer Husky-Farm in Finnisch-Lappland (200 km vom Polarkreis entfernt).Als es dann wieder in Richtung „Heimat“ ging, entschied sie sich, den Heimweg zu Fuß zurück zu legen. Sarah Langmaack machte sich gemeinsam mit ihrem Haflingerwallach „Santano“ und ihrem Husky „Qaanaag“ zu Fuß auf den 2200 km langen Heimweg nach Wewelsfleth.Was sie auf der Husky-Farm und ihrem langen Heimweg alles erlebt hat, davon wird sie am Donnerstag, den 28. März um 14:30 Uhr im Haus der Vereine in Brokdorf bei “Aktiv im Alter“ berichten.
Den Gästen werden wie gewohnt Kaffee und Kuchen gereicht.
Die Bürgermeisterin und Sarah Langmaack freuen sich auf viele interessierte Gäste.